21. Februar 2019, 20.00 Uhr


Gernot Voltz
Kabarett: „Die Kunst bei sich zu bleiben, ohne aus der Haut zu fahren“
Was für eine Zeit. Autos sind so intelligent, dass sie demnächst das Wahlrecht kriegen, Populisten versprechen das postfaktische Paradies auf Erden, Gentechnologen klonen aus einer Fleischwurst wieder den Metzger. Jeder weiß alles, keiner kommt mehr mit und Lügen haben kurze Beine, rennen damit aber so schnell , dass man sie schwer zu fassen kriegt. In dieser Unübersichtlichkeit seinen Weg zu finden, ist nicht einfach, dafür um so unterhaltsamer. Viele kennen Gernot Voltz noch als Herrn Hauser vom Finanzamt. Hier springt er in eine ganz neue Rolle.

Foto: Hagen Welsch
... zurück zum Programm
Mehr Informationen
auf der Homepage

Gernot Voltz